Fernstudium Lebensmitteltechnologie (Bachelor of Engineering) HS Anhalt

Wer bereits in der Lebensmittelbranche gearbeitet hat oder dies parallel zum Studium gern weiter führen will, erhält mit dem Fernstudiengang Lebensmitteltechnologie umfassendes Wissen und neueste Erkenntnisse: Er führt ingenieurtechnische, mathematische und naturwissenschaftliche Inhalte auf den Punkt – immer vor dem Hintergrund betriebswirtschaftlicher, ökologischer und sicherheitstechnischer Erfordernisse der Ernährungsindustrie. Studierende werden systematisch herangeführt, technologische Prozesse, Anlagen und Ausrüstungen zu planen, zu steuern und zu überwachen. Zwei Spezialisierungsmöglichkeiten stehen zur Auswahl: Qualitätssicherung und Lebensmitteltechnik. In den Präsenzphasen garantiert die sehr gute technische und personelle Ausstattung praxisnahe Lernbedingungen und gibt Studierenden viel Anwendungserfahrung mit auf den Weg.

Studienbeginn: 01.10. eines Jahres

Angebotsnummer 10
Themenbereiche: Naturwissenschaften
Sonstige
Termin nach Vereinbarung

Lehrform(en): E-Learning
Fernstudium
berufsbegleitend
Blockveranstaltung
Kosten 500 € pro Semester
Bildungsart Postgraduale Studiengänge/ Weiterführendes Studium
Abschluss Bachelor
Voraussetzungen der Teilnahme - es gelten die allgemeinen Zulassungsbedingungen für ein Studium an einer Fachhochschule (Abitur, Fachhochschulreife, Meister usw.) oder
- eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung
Hochschule Hochschule Anhalt
Veranstaltungsort Köthen
Adresse Bernburger Str. 55, 06366 Köthen
Ansprechpartner Prof. Dr. Gerhard Kater
Tel. 03496 - 672536
Mail gerhard.kater(at)bwp.hs-anhalt.de
Infos Weitere Informationen
Bewerbungsfrist 01.07. eines Jahres
Bemerkungen - Studiendauer: 9 Semester
- Studienbeginn: jeweils zum Wintersemester möglich

Zurück