Erwachsenenbildung (Master of Arts, berufsbegleitend)

Studienziel

Das Masterstudium (Master of Arts) Erwachsenenbildung ist ein berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang, der sich an alle in der betrieblichen, allgemeinen oder politischen Erwachsenenbildung tätigen Personen richtet, die sich in diesem Bereich professionalisieren wollen. Der akkreditierte Studiengang ist anwendungsorientiert und deckt das gesamte Tätigkeitsspektrum professioneller Erwachsenenbildung ab. Es werden Kompetenzen zur Erforschung, Planung, Steuerung, Durchführung und Evaluation von Angeboten der Erwachsenenbildung erworben.

Module 

  1. Soziale, kulturelle und theoretische Grundlagen
  2. Didaktik und Methodik
  3. Lehren und Lernen
  4. Profession und Organisation
  5. Forschung, Evaluation und Qualitätssicherung
  6. Masterarbeit
Angebotsnummer k.A.
Themenbereiche: Geistes-, Sozial-und Erziehungswissenschaften
Pädagogik
Termin nach Vereinbarung

Lehrform(en): berufsbegleitend
Blockveranstaltung
Kosten Gesamt: 3.250 € (Masterstudiengang), 3.000 € (Zertifikatskurs ohne Mastermodul), 1.000 € (Brückenkurs), 600 € (Einzelmodul)
Bildungsart Berufsbezogene Weiterbildung
Abschluss Master
Voraussetzungen der Teilnahme Voraussetzungen zur Zulassung sind: a) ein Bachelor-Abschluss mit 240 ECTS-Punkten, ein Hochschuldiplom oder ein vergleichbarer Abschluss (egal welcher Fachrichtung); b) mindestens zwei Jahre berufliche Praxis in der Erwachsenen- oder Weiterbildung. Bei einem BA-Abschluss mit weniger als 240 CP sind Kompensationsleistungen möglich: bis zu 30 CP durch die Teilnahme an einem kostenpflichtigen Brückenkurs und bis zu 30 CP durch Anerkennung beruflich erworbener Kompetenzen.
Hochschule Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Veranstaltungsort Magdeburg
Adresse Zschokkestr. 32, 39104 Magdeburg
Gebäude 40A-109
Ansprechpartner Heike Schröder
Tel. 0391 - 6756580 / Fax: 0391 - 6716581
Mail heike.schroeder@ovgu.de
Infos Weitere Informationen
Bewerbungsfrist 15. September zum Wintersemester (alle zwei Jahre)
Bemerkungen - Studiendauer: 4 Semester
- Erforderlich ist eine schriftliche Bewerbung an: Arbeitsbereich Wissenschaftliche Weiterbildung, Institut für Erziehungswissenschaft, Heike Schröder, Zschokkestr. 32, 39104 Magdeburg.
- Zugelassen werden maximal 30 Studierende pro Jahrgang (die Mindestteilnehmerzahl ist 15). Wenn mehr Bewerbungen eingehen, entscheidet das Eingangsdatum über die Zulassung.
- Der aktuelle Durchgang (WS 2016/17) hat im Oktober 2016 begonnen. Der nächste Durchgang startet im WS 2018/19.

Zurück