Microsoft Excel 2013 – Auswertungs- und Logikfunktionen effektiv entwickeln und einsetzen

 

Lernziel

Das Programm MS Excel 2013 hält ein Angebot von mehr als 300 Funktionen bereit. Doch welche davon sind für Auswertungen und für die weitere Anwendung der gewonnenen Daten erfolgreich und sinnvoll? Im Seminar erhalten die Teilnehmer einen praxisbezogenen Überblick der
für Auswertungen und Umfragen relevanten Funktionen und festigen vorhandenes Wissen zur Formelentwicklung in MS Excel 2013.


Inhalt

  • MS Excel 2013 – Funktionen im Kurzüberblick
  • Aufnahme von seminarbezogenen Befehlen in den Schnellzugriff
  • Einsatzmöglichkeiten der „Bedingten Formatierung“
  • Der Funktionsassistent
  • Namensvergabe für Zellen und Bereiche
  • Vorstellung von relevanten Funktionen (WENN, SVERWEIS, ZÄHLENWENNS, SUMMEWENNS, RANG, UND, ODER)
  • Rechnen mit Datum- und Zeitfunktionen 
  • Einsatz von Filtern und Formelüberwachung
  • Format als Tabelle-Funktion 
  • PivotTables zur Datenauswertung entwickeln und einsetzen

 

Termininformation

Der Kurs findet am

Veranstaltungszeit:
Dienstag, 20. Juni 2017 und
Mittwoch, 21. Juni 2017,
je von 12:30 – 17:30 Uhr

Angebotsnummer k.A.
Themenbereiche: Computer, Informatik und EDV
Informations- und Kommunikationswissenschaften
Schlüsselqualifikationen/Soft Skills
Sonstige
Termin nach Vereinbarung

Lehrform(en): Einzelveranstaltung
Blockveranstaltung
Kosten Studierende: 19 €
Mitarbeiter, Absolventen und Externe: 142 €
Bildungsart Allgemeine Weiterbildung
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Voraussetzungen der Teilnahme keine
Hochschule Hochschule Magdeburg-Stendal
Veranstaltungsort Magdeburg
Hochschule Magdeburg-Stendal
Haus 5, (ZKI) 0.01
Breitscheidstr. 02, 39114 Magdeburg
Adresse Breitscheidstraße 51, 39114 Magdeburg
Ansprechpartner Ilona Darius
Tel. 0391 886 4389
Mail ilona.darius@hs-magdeburg.de
Infos weitere Informationen
Bewerbungsfrist (Achtung: Kurs starte erst ab Erreichung der Mindestteilnehmerzahl)
Bemerkungen Teilnehmerzahl mind. 10, max. 16
Referent:
Ingo Elstner
MS Office-Dozent für Bundes- und Landesbehörden, sowie für KMU in Deutschland
- Adressaten: Die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen ist freiwillig. Sie richten sich an Studenten, Mitarbeiter der Hochschule aber auch an externe Interessenten.

Zurück