Kosten- und Leistungsrechnung für Nichtbetriebswirte

Lernziel

Das Lernziel ist die Vermittlung eines grundlegenden Verständnisses des internen Rechnungswesens (KLR) und anwendungsorientierter Nutzungsmöglichkeiten in der betrieblichen Praxis als Grundlage für Management- und Entscheidungsprozesse.

Inhalt:
- Grundbegriffe und Ziele der KLR – Was sind Kosten und wie werden sie ermittelt?
- Das System der KLR als Subsystem des betrieblichen Rechnungswesens
- Vorstellung von anwendungsorientierten Nutzungsmöglichkeiten der KLR im Unternehmen
- Entscheidungsfindung mittels Deckungsbeitragsrechnung
- Target Costing – System der Kalkulation
- Plankostenrechnung als Grundlage der Wirtschaftlichkeitskontrollen
- Prozesskostenrechnung

Diese Methoden werden präsentiert und dabei anhand von anschaulichen Beispielen erläutert. Gemeinsam mit den Teilnehmern werden Übungsaufgaben berechnet.



Veranstaltungszeit:
montags, 12. und 26. Juni 2017, je von 10:00 – 17:00 Uhr

 

Angebotsnummer k.A.
Themenbereiche: Schlüsselqualifikationen/Soft Skills
Wirtschaft, Management und Recht
Sonstige
Termin nach Vereinbarung

Lehrform(en): Präsenzunterricht
Einzelveranstaltung
Blockveranstaltung
Kosten Studierende: 26 €
HS-Mitarbeiter & Externe: 189 €
Bildungsart Allgemeine Weiterbildung
Abschluss k.A.
Voraussetzungen der Teilnahme keine
Hochschule Hochschule Magdeburg-Stendal
Veranstaltungsort Magdeburg
Hochschule Magdeburg-Stendal Haus 4, Raum 1.09 Breitscheidstr. 02 39114 Magdeburg
Adresse Breitscheidstr. 2, 39114 Magdeburg
Ansprechpartner Ilona Darius
Tel. 0391 / 886 4389
Mail ilona.darius@hs-magdeburg.de
Infos Weitere Informationen
Bewerbungsfrist
Bemerkungen - Referent/in: Dr. Bernd Neitz
- Adressaten: Die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen ist freiwillig. Sie richten sich an Studenten, Mitarbeiter der Hochschule aber auch an externe Interessenten.
-Termin: montags, 12. und 26. Juni 2017, je von 10:00 – 17:00 Uhr

Zurück