Zertifikatskurs Prozessmanagement

Wirtschaftsingenieure und Ingenieure anderer Fachrichtungen sehen sich heutzutage immer häufiger mit den herausfordernden Aufgaben des Prozessmanagements konfrontiert. Wer als Führungskraft derartige Fragestellungen bewältigen muss, sollte sich sowohl mit Methoden der Projektplanung, Projektsteuerung, Prozessgestaltung und Prozessoptimierung als auch mit Inhalten zum Selbst-, Zeit- und Veränderungsmanagement auseinander setzen. Ab Oktober 2014 bietet die Hochschule Anhalt ein zweisemestriges Studium an. Es sind die Module Prozess- und Projektmanagement, Selbstmanagement und Führung, Prozessgestaltung, Prozessoptimierung und Prozessorientiertes IT-Management zu absolvieren.

STUDIENZIEL
Die Vermittlung von Grundbegriffen und Methoden der Projektplanung und -steuerung
sowie der Prozessgestaltung und -optimierung wird ergänzt durch verschiedene Inhalte für angehende
Führungskräfte wie zum Beispiel Persönlichkeitstraining, Selbst-, Zeit- und Veränderungsmanagement.
Studien- und Prüfungsleistungen dieses Modulstudiums können auf berufsbegleitende Master-Studiengänge
angerechnet werden.

STUDIENSCHWERPUNKTE
Es sind die folgenden fünf Module aus dem berufsbegleitenden Masterstudiengang Wirtschafts-
ingenieurwesen (je 6 Credits) zu absolvieren:
· Prozess- und Projektmanagement
· Selbstmanagement und Führung
· Prozessgestaltung
· Prozessoptimierung
· Prozessorientiertes IT-Management
Gesamtgebühren: 1.800,00 Euro; Eine Förderung über das Programm „Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG DIREKT“ (www.direkt-weiterbilden.de) ist ggf. möglich.

ABSCHLUSS
Zertifikat und Modulprüfungszeugnis der Hochschule Anhalt. Darüber hinaus können
Absolvent(inn)en mit einem mindestens dreijährigen abgeschlossenen Hochschulstudium des
Wirtschaftsingenieurwesens (Bachelor) aus Sachsen-Anhalt bei der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt den Titel „Fachingenieur/-in“ beantragen,
wenn sie über Berufserfahrung im Bereich Prozessmanagement (z. B. Mitwirkung bei der Gestaltung
und Optimierung von Auftragsabwicklungs-, Forschungs-, Entwicklungs- bzw. Planungs-
prozessen) von wenigstens einem Jahr verfügen.
Angebotsnummer k.A.
Themenbereiche: Elektro- und Informationstechnik
Ingenieurwissenschaften
Maschinenbau
Technik
Termin Montag, 02.10.2017 bis Montag, 01.10.2018

Lehrform(en): E-Learning
Präsenzunterricht
berufsbegleitend
Blockveranstaltung
Kosten 1750 EUR
Bildungsart Postgraduale Studiengänge/ Weiterführendes Studium
Abschluss Zertifikat
Voraussetzungen der Teilnahme Die Bewerberinnen und Bewerber haben einen qualifizierten Hochschulabschluss nachzuweisen.
Hochschule Hochschule Anhalt
Veranstaltungsort Köthen
Adresse Weiterbildungszentrum Anhalt (WZA), Bernburger Straße 55, 06366 Köthen (Anhalt)
Ansprechpartner Frau Dr. Katrin Kaftan
Tel. 49(0) 3496 67 2343
Mail k.kaftan@hs-anhalt.de
Infos Weitere Informationen
Bewerbungsfrist BEGINN Wintersemester
Bemerkungen DAUER 2 Semester, berufsbegleitend

Zurück