Deutsch als Fremdsprache B1 Schriftliche Kompetenz

 

Lernziel:

Die Studierenden können:

  •  über Themen, die ihnen vertraut sind und sie persönlich interessieren, einfache zusammenhängende Texte schreiben
  •  persönliche Briefe schreiben und darin von Erfahrungen und Eindrücken berichten



Inhalt:

  •  Persönliche Briefe
  •  Kurze Mitteilungen und Notizen
  •  Beschreibungen
  •  Erfahrungsberichte


Alle Kurse enden mit einer Abschlussprüfung zu einem durch die Hochschule festgelegten Termin. Bei erfolgreicher und regelmäßiger Teilnahme werden benotete Leistungsscheine am Ende des Kurses kostenlos ausgestellt.

Veranstaltungsort:
Hochschule Magdeburg-Stendal 
Haus 1, Raum 1.04 
Breitscheidstraße 02 
39114 Magdeburg 



Veranstaltungszeit:
Kursstart: 06. April 2017 
Kursende: 20. Juli 2017 

donnerstags, je von 12:30 – 14:00 Uhr

Angebotsnummer k.A.
Themenbereiche: Sprachen und Gebärdensprache
Termin nach Vereinbarung

Lehrform(en): Präsenzunterricht
Blockveranstaltung
Vorlesung
Kosten Studierende: 62€,
Studierende der HS Magdeburg Stendal: Kostenlos
Mitarbeiter, Absolventen und Externe: 383 €
Bildungsart Allgemeine Weiterbildung
Abschluss Zertifikat
Voraussetzungen der Teilnahme - Abitur oder Fachhochschulreife oder gleichwertiger Abschluss (Niveaustufe A2.2)
- Obligatorische Teilnahme am Einstufungstest am 04.04.2017; davon ausgenommen sind Studierende, die im Wintersemester 2016/17 eine DaF-Prüfung an der Hochschule Magdeburg-Stendal abgelegt haben
Hochschule Hochschule Magdeburg-Stendal
Veranstaltungsort Magdeburg
Hochschule Magdeburg-Stendal Haus 1, Raum 1.04 Breitscheidstraße 02 39114 Magdeburg
Adresse Breitscheidstr. 51, 39114 Magdeburg
Ansprechpartner Ilona Darius
Tel. 0391 - 8 86 43 89
Mail Ilona.Darius@hs-magdeburg.de
Infos weitere Informationen
Bewerbungsfrist Mindestteilnehmerzahl:
1
(Achtung: Kurs startet erst ab Erreichung der Mindestteilnehmerzahl)
Bemerkungen - Teilnehmerzahl mind. 1, max. 20
- Referent: Mariya Shapochka
- Adressaten: Die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen ist freiwillig. Sie richten sich an Studenten, Mitarbeiter der Hochschule aber auch an externe Interessenten.

Zurück