Einführung in die VWL

Die Studierenden können die zentrale Bedeutung der Volkswirtschaftslehre innerhalb der Wirtschaftswissenschaften einschätzen. Sie kennen die Unterscheidung zwischen Mikro- und Makroökonomie und besitzen einen Überblick über die grundlegenden mikro- und makroökonomischen Theorien. Sie sind in der Lage, mit einfachen verbalen, analytischen und grafischen Modellen volkswirtschaftliche Problemstellungen zu analysieren und wirtschaftspolitische Maßnahmen kritisch einzuschätzen.

Angebotsnummer k.A.
Themenbereiche: Wirtschaft, Management und Recht
Termin nach Vereinbarung

Lehrform(en): Präsenzunterricht
Blockveranstaltung
Vorlesung
Kosten 750 €
Bildungsart Berufsbezogene Weiterbildung
Abschluss Zertifikat
Voraussetzungen der Teilnahme Hochschulzugangsberechtigung
Ein Nachweis über das Bestehen der Prüfung zur Feststellung der Studienbefähigung Berufstätiger ohne Hochschulzugangsberechtigung (Immaturenprüfung) gemäß der entsprechenden Prüfungsordnung der Hochschule Harz (Nachweis über Kompetenzen in den Bereichen Mathematik, Englisch, Deutsch und Wirtschaft)
Einschlägige Berufserfahrung
Hochschule Hochschule Harz
Veranstaltungsort Wernigerode
Adresse Friedrichstraße 57-59, 38855 Wernigerode
Ansprechpartner Andrea Koch
Tel. 03943 659 292
Mail akoch@hs-harz.de
Infos Weitere Informationen
Bewerbungsfrist offene Bewerbungsfrist
Bemerkungen

Zurück