Einführung in die Literaturverwaltung mit „Endnote“

Endnote ist ein international weit verbreitetes Literaturverwaltungsprogramm, welches auf Windows- und Macintosh-Rechnern eingesetzt werden kann. Dank Campuslizenz steht dieses Programm allen Hochschulangehörigen kostenlos zur Verfügung.


Inhalt:
In dem Kurs lernen Sie wichtige Bestandteile und Funktionen des Programmes kennen und üben die Erfassung von gedruckten und elektronischen Quellen. Des Weiteren sehen Sie, wie die in Endnote gesammelten Literaturnachweise in Microsoft Word weiterverwendet werden können.

 

Veranstaltungszeit:
Mittwoch, 05. April 2017, 14:00 – 16:00 Uhr

Mittwoch, 31. Mai 2017, 14:00 – 16:00 Uhr

Mittwoch, 28. Juni 2017, 14:00 – 16:00 Uhr

Montag, 03. Juli 2017, 14:00 – 16:00 Uhr

Angebotsnummer k.A.
Themenbereiche: Schlüsselqualifikationen/Soft Skills
Sonstige
Termin nach Vereinbarung

Lehrform(en): Einzelveranstaltung
Kosten kostenlos
Bildungsart Allgemeine Weiterbildung
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Voraussetzungen der Teilnahme keine
Hochschule Hochschule Magdeburg-Stendal
Veranstaltungsort Stendal
Hochschule Magdeburg-Stendal Raum wird noch bekannt gegeben Osterburger Str. 25 39576 Stendal
Adresse Breitscheidstr. 2, 39114 Magdeburg
Ansprechpartner Ilona Darius
Tel. 0391 / 886 4389
Mail ilona.darius@hs-magdeburg.de
Infos Weitere Informationen
Bewerbungsfrist
Bemerkungen - Referent/in: Sibylle Wegener, Hochschule Magdeburg-Stendal, Bibliothek
Bei Interesse an einer Endnote-Einführung in Magdeburg wenden Sie sich bitte direkt an Sibylle Wegener (E-Mail: sibylle.wegener@hs-magdeburg.de).
- Adressaten: Die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen ist freiwillig. Sie richten sich an Studenten, Mitarbeiter der Hochschule aber auch an externe Interessenten.

Zurück