13. Magdeburger Maschinenbau-Tage

VERANSTALTUNGSART:Tagung

THEMENCLUSTER:

Technik, Naturwissenschaft und Mathematik

INHALT:

Die Magdeburger Maschinenbau-Tage als Treffpunkt von Wissenschaft und Wirtschaft bieten einen Rahmen für den Austausch neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Erfahrungen, die die Grundlage für künftige Innovationen schaffen können. Die Tagung wendet sich an alle Beteiligten am Produktentstehungsprozess, die in Forschung, Entwicklung und Produktion an Universitäten und Forschungseinrichtungen, als Hersteller oder als Zulieferer tätig sind. Willkommen sind grundlagen- und anwendungsorientierte Beiträge zu den Themenschwerpunkten Mobilität; Produktionstechnik; Werkstoffe–Konstruktion, Funktion, Leichtbau; Mikrotechnische Verfahren und Anwendungen; Nachhaltige Energielösungen; Produktentwicklung und IT-Integration. Begleitendes Angebot: Leistungsausstellung regionaler Unternehmen und Einrichtungen. Hier können Sie Ihre Neuerungen und aktuellen Trends exponiert präsentieren.
ZEIT:
voraussichtlich 27. und 28. September 2017
 
Angebotsnummer k.A.
Themenbereiche: Naturwissenschaften
Technik
Sonstige
Termin Mittwoch, 27.09.2017 bis Donnerstag, 28.09.2017

Lehrform(en): Präsenzunterricht
Blockveranstaltung
Kosten 250 €
ermäßigt ca. 75 €
Bildungsart Berufsbezogene Weiterbildung
Abschluss Teilnahmebescheinigung
Voraussetzungen der Teilnahme Die Tagung richtet sich an Interessierte aus Wissenschaft und Wirtschaft.
Hochschule k.A.
Veranstaltungsort Magdeburg
Campus Zschokkestraße, Gebäude 40
Adresse k.A.
Ansprechpartner
Infos weitere Informationen
Bewerbungsfrist
Bemerkungen LEHRKÖRPER:
renommierte Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sowie Ingenieure und Ingenieurinnen der Industrie aus Deutschland sowie Ost- und Westeuropa

Zurück